Stickelberger mit Finger im Ohr

SWR 1: Tag 1 der „Schwarzen Woche Ravensburg“

20.7.2015:  Stickelberger bei Amtseinsetzung des neuen Leitenden Staatsanwaltes Alexander Boger

War diese Veranstaltung im Schwörsaal in Ravensburg ein Geheimtreffen für öffentlichkeitsscheue  Juristen? Wer musste abschwören oder wer musste neu eingeschworen werden?  Wird der Amtseid auf die Landesverfassung von den Juristen eingehalten?  Oder werden hinter verschlossenen Türen andere Absprachen getroffen? Wurde deshalb die Eingangstür von  zwei Polizisten in Uniform streng bewacht und der Zugang für Bürger verwehrt?

Heister Portrait

Für den seit längerer Zeit außer Dienst gestellten Herbert Heister war es nach seinen eigenen Aussagen ein Traumjob.  Es war die reine Freude, hier sein zu dürfen“. Führte er daher seinen Dienst jahrelang so realitätsfremd aus? Es war für ihn wohl besonders lohnend im Korruptionsnetzwerk tätig zu sein.

So war es für ihn anscheinend über seinen Justizfreund Hans Strohmann am Amtsgericht RV auf dem einfachen Dienstweg leicht möglich, fingierte Hausdurchsuchungen und Verhaftungen, Freiheitsberaubung  zur Einschüchterung, Diskriminierung und Schädigung von Bürgern zu veranlassen. Deshalb sind gegen Herbert Heister und sein Korruptions-Verbrechernetzwerk wegen deren gemeinsamen Straftaten und Verbrechen  gegenwärtig Strafverfahren anhängig. Dass die Polizei sich für derartige Aufgaben missbrauchen lässt und der Remonstrationspflicht nicht nachkommt ist bekannt.

Der Justizministers Rainer Stickelberger konnte in Kenntnis zu den persönlichen Straftaten des Herrn Heister, diesen  für seine 14-jährige Anwesenheit in der Staatsanwaltschaft Ravensburg, nicht danken und nicht loben. Eine feierliche Verabschiedung aus „dem Traumjob“ des Herrn Heister fand nicht statt. Folgt nun eine strafrechtliche Aufarbeitung?

Dazu müsste Rainer Stickelberger jedoch erst eine 180 Gradwendung zur bisherigen Amtsführung vollbringen. Das Justizministerium hat sich in den letzten Jahren ebenfalls schwerer Verbrechen in Bezug auf Strafverfolgung, Dienstaufsicht usw. schuldig gemacht. Nur unter dem Schutz des ebenfalls informierten und verantwortlichen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ist die weitere Amtsführung des Herrn Stickelberger möglich.

Kurt Widmaier - beleidigte Leberwurst
Trifft auf Herrn Herbert Heister nun ein weiteres Mal, der Vergleich mit der beleidigten schwarzen Leberwurst zu?

Wird auch der neue Leitende Staatsanwalt Alexander Boger seinen geleisteten Amtseid und Schwur auf die Landesverfassung wie sein Vorgänger Herbert Heister wiederholt brechen? Es bestehen große Bedenken, die sich aus Erfahrungen am Amtsgericht Biberach ergeben. So hatte er dort bei einer ihm als Leiter des Amtsgerichtes von der Bürgerinitiative Prozessbobachter mündlich und schriftlich bekannt gemachten gesetzeswidrigen und unzulässigen Zwangsversteigerung diese, ohne sofortigen Stopp, mit großem Schaden für einen Bürger mit schweren Menschenrechtsverbrechen durchführen lassen.

Bürger, die auf Grund von Willkür und Rechtsbeugung durch staatliche Organe, die Verbrechen sichtbarmachen und die Wahrheit öffentlich aussprechen, beschimpft Boger in der Presse mit dem unzulässigen NAZI-Schimpfwort: „Querulanten.“

  • Wird Herr Alexander Boger wie dargestellt weitermachen oder innerhalb der „100- Tageschonfrist“, die Versäumnisse, schwere Straftaten und Verbrechen durch Personen der Staatsanwaltschaft Ravensburg aufarbeiten und der Strafverfolgung zuführen?
  • Weiß Herr Boger, wie viele Straftaten und Verbrechen trotz Kenntnis und Beweisen durch Strafvereitelung im Amte und Begünstigung nicht ermittelt und verfolgt werden?
  • Warum führt ein öffentlich bekannter Mordanschlag mit Kenntnis der Täter, Zeugen und Beweisen bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg nicht zur Strafverfolgung?

SZ-Schriftzug

Spannend auch die weitere Rolle des Leitenden Oberstaatsanwaltes Achim Brauneisen der Staatsanwaltschaft Stuttgart, der der  Dienstaufsichtspflicht nachweislich wiederholt zu gunsten des Amtsmissbrauchs der ravensburger Staatsanwälte nicht nachkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.