Zeitungsanzeige Vertreibung

Zur erneuten Zwangsräumung!

Schon wieder neuer Termin zur Vertreibung und Zwangsräumung der Geschwister Nusser!

Ungeachtet eingelegter Rechtsmittel und anhängiger Verfahren sehen sich die Geschwister Nusser durch das Verhalten der Volksbank Altshausen und das Amtsgericht weiterer Entrechtung und Terror ausgesetzt. Wegen der Willkür und Rechtsbeugung die jeden Menschen treffen kann, ist die Bürgerinitiative vor Ort und informiert die Besucher zu den offenkundigen Verbrechen in der Region.

Am Aschermittwoch tritt die Bürgerinitiative Prozessbeobachter beim „Politischen Aschermittwoch“ der Grünen“ in Biberach am 5. März auf. Dort werden die Redner: Kretschmann, Kuhn, Hildenbrand, Heubuch und Simone Peter auf die Problematik angesprochen und zu den ihnen bekannten Gräueltaten am Tatort erneut in Verantwortung genommen.

Diese amtlichen Dokumente schockieren nicht nur die direkt Betroffenen sondern auch die Bankkunden der Volksbank Altshausen.

Zwangsräumung Irmgard Nusser

Zwangsräumung Josef Nusser

Wo bleibt der Schutz durch die Politik und die Kontrolle der Justiz?
Warum werden diese Menschenrechtsverletzungen durchgeführt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.